Abizeugnis auf dem Silbertablett

Kategorie: Schulen

Jetzt teilen:

ne-neufahrn-abifeier1-2021

Strahlende Gesichter bei der Abiturfeier 2021, die heuer in zwei Gruppen stattfand

Abiturfeier 2021 am OMG nach einem ungewöhnlichen Schuljahr

Dass den Absolventinnen und Absolventen des diesjährigen Abiturjahrgangs das Zeugnis auf dem Silbertablett überreicht wurde, hatte, so Schulleiterin Juliane Stubenrauch-Böhme, lediglich symbolischen Charakter und diente ausschließlich der Kontaktvermeidung. Erarbeiten mussten sich die Schülerinnen und Schüler ihr Abitur in diesem ganz besonderen Schuljahr hart genug.

Um die Einhaltung des erforderlichen Abstands zu gewährleisten, fand die Abifeier 2021 am 16. Juli in zwei Staffeln statt. Die Übergabe der Zeugnisse war erst der letzte Punkt des umfangreichen Programms, zu dem natürlich auch Grußworte der Ehrengäste gehörten. So bat der stellv. Landrat Robert Wäger die jungen Menschen, über einen Dienst an der Gesellschaft nachzudenken und sich eventuell für ein freiwilliges Jahr zu interessieren. Er nutzte gleichzeitig die Gelegenheit zu dem dringenden Appell, sich gegen Corona impfen zu lassen.

Werbung

Bürgermeister Franz Heilmeier bezeugte großen Respekt vor diesem Abiturjahrgang, der ein ganz ungewöhnliches Abschlussjahr zu meistern hatte. Er fand jedoch auch kritische Worte für die Verantwortlichen in der Politik: „Es gab große Versäumnisse auf staatlicher Ebene, Versäumnisse, die den Schulen zu schaffen machten, die dies alles bewältigen mussten.“ Seine Empfehlung an die Absolventinnen und Absolventen: „Verlieren Sie Ihre Träume nicht aus den Augen!“
Ermutigende Worte fand Schulleiterin Juliane Stubenrauch-Böhme: „Nun liegt es an Ihnen, den nächsten Schritt klug zu wählen!“ Dass alle cool geblieben waren, die Nerven bewahrt und das Ziel – das Abitur – nicht aus den Augen verloren hatten, fand sie sehr anerkennenswert und riet: „Nutzen Sie Ihren kritischen Geist, gehen Sie neue Wege.“

Eine mehr oder weniger kritische, vor allem jedoch heitere Abiturrede darf bei keiner Abifeier fehlen. Friedrich Kempe und Thomas Kopatsch erinnerten in ihrer launigen Ansprache in der ersten Abiturient*innen-Gruppe an viel Erfreuliches und einiges weniger Gute in ihrer Schulzeit und sparten nicht mit Dank an das Lehrerkollegium und den Hausmeister.

„Erstklassige Schülerinnen und Schüler an einem erstklassigen Gymnasium!“

Franz Heilmeier, 1. Bürgermeister Neufahrn

Werbung

„BACABI ALLES IST RUM“ – Dieses Wortspiel hatte sich der Abiturjahrgang 2021 als Motto gegeben. Ehe es jedoch „rum“ war, kam erst noch der wichtigste Teil der Feier, nämlich die Übergabe der Zeugnisse. Zwei Fotos auf der Leinwand, eins aus Kindertagen und eins aus der Gegenwart, ein Lieblingsmusikstück, im Fokus des Scheinwerfers und von viel Beifall begleitet – das war das Ambiente für jede Schülerin und jeden Schüler auf dem ganz persönlichen Walk of Fame nach vorne, wo die Zeugnismappe und ein Erinnerungsgeschenk der Schule überreicht wurden. Viele durften zudem einen Preis oder eine Auszeichnung für besondere Leistungen bzw. außergewöhnliches Engagement für die Schule mit nachhause nehmen.

ne-neufahrn-abifeier6-2021

Auch die zweite Gruppe der Abiturient*innen 2021 freut sich über ihren Abschluss und die dazugehörige Abifeier

„I’m so excited“, sang und spielte die OMG-Band zum Abschluss der Feier. Aufgeregt waren sie nicht wenig, aber der Blick in die strahlenden Gesichter der Absolventinnen und Absolventen und der Anblick der gerührten und stolzen Eltern ließ darauf schließen, dass an diesem Tag die Aufregung sicher bei allen von reiner Freude bestimmt war.

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

ne-neufahrn-spd-jhv-2020

Blick nach vorne

Mit Blick auf die Zukunft: die Führungsspitze des SPS Ortsverbands v. li. Uwe Möller, Manuela Auinger, Daniel Fischer, Beate Frommhold-Buhl…
weiterlesen

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü