Gemeinsam radeln für Geflüchtete in der Region

Kategorie: Veranstaltungen

Jetzt teilen:

ne-neufahrn-stadtradeln-nordallianz-2022

Benefiz-Radtour der NordAllianz am Freitag, 1. Juli 2022

Die jährliche NordAllianz-Radtour im Rahmen des STADTRADELN steht dieses Jahr unter dem Motto „Gemeinsam radeln für Geflüchtete in der Region“. Anstatt in kleinen Etappen zu fahren, treffen sich alle acht NordAllianz-Kommunen am 1. Juli um 17 Uhr auf dem Bürgerplatz in Eching.

Ziel der Sternfahrt ist der Bürgerplatz in Eching

Nach zweijähriger Corona-Zwangspause, die mit einer Staffelfahrt überbrückt wurde, freuen sich die NordAllianz-Bürgermeister, dieses Jahr die Radlgruppen aus den Kommunen wieder alle an einem Zielort willkommen zu heißen: auf dem Echinger Bürgerplatz vor dem neuen Rathaus. Dort ist der „Zieleinlauf“ für 17 Uhr geplant, auch alle Nicht-Radelnden sind herzlich Willkommen. Neben einer kalten Erfrischung (kostenlos) gibt es auch einen Eisstand des lokalen Eismachers. Für die musikalische Umrahmung sorgt „Sir Flint‘s Jazz-Trio“.

Werbung

Vor Ort gibt es ein tolles Programm mit Fahrradversteigerung und Radreparatur

Es wird eine Fund-Fahrrad-Versteigerung durch die NordAllianz-Bürgermeister geben, bei dem alle, die gern mitbieten möchten, mit ein bisschen Glück eines von 20 Rädern ersteigern können. Gebote sind ab 5 € möglich. Zusätzlich spendet die Gemeinde Eching ein neues City-Rad im Wert von rund 800 €, welches per amerikanischer Versteigerung verlost wird. Der gesamte Erlös der Versteigerungen kommt dem Helferkreises Asyl Eching für die Unterstützung (vorwiegend ukrainischer) Flüchtlinge vor Ort zugute. Vertreter des Helferkreises werden auch mit einem Info-Stand und einer Spendenbox vor Ort sein.

Auch die lokale ADFC-Gruppe Eching/Neufahrn wird mit einem Reparaturstand vor Ort vertreten sein und führt kostenlos kleinere Reparaturen an den ersteigerten Rädern oder auch an den Rädern der Mitradelnden durch. Zusätzlich spenden die Rathäuser aus Hallbergmoos (je 5 € an den Sportfond), Unterschleißheim (je 5 € an den Unterschleißheimer Tisch) und Eching (je 10 € an den Helferkreis Asyl) für jede*n Mitradelnde*n an eine gemeinnützige Organisation am Ort.

Wer zusätzlich spenden möchte, kann dies am Spendenstand der Asylhilfe in Eching vor Ort tun. Die NordAllianz-Kommunen freuen sich auf einen geselligen und gut besuchten Radl-Nachmittag und heißen alle großen und kleinen Radlerinnen und Radler herzlich willkommen.

Werbung

Treffpunkte zum Mitradeln nach Eching:

ECHING: Treffpunkt 15:00 am Bürgerplatz (Eching dreht eine Runde vor Ort)

ISMANING: Treffpunkt 15:30 am Rathaus (ca. 12 km)

NEUFAHRN: Treffpunkt 15:45 am Rathaus (ca. 4 km)

UNTERSCHLEIßHEIM: Treffpunkt 15:30 am Rathaus (ca. 6 km)

UNTERFÖHRING: Treffpunkt 15:00 am Bürgerhausvorplatz (ca. 15 km)

OBERSCHLEIßHEIM: Treffpunkt 15.45 Uhr am Bürgerplatz (ca. 8 km)

HALLBERGMOOS: Treffpunkt 15:00 am Rathaus (ca. 12 km)

GARCHING: Treffpunkt 16:00 im Biergarten des Festzeltes im Bürgerpark (ca. 7 km)

Pressemitteilung Nordallianz 8.6.2022

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

ne-neufahrn-omg-friedensaktion-2022

Solidaritätsaktion am OMG

Hunderte von gefalteten Papiertauben als Symbole für den Wunsch nach Frieden Krieg in der Ukraine – Betroffenheit und der Wunsch…
weiterlesen

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü