Neue Geschäftsleitung Neufahrner Sozialstation

Kategorie: Aktuelles

Jetzt teilen:

ne-neufahrn-sozialstation-2024

Brigitte Rieß, neue Geschäftsleitung Neufahrner Sozialstation 

Die Neufahrner Sozialstation hat eine neue Geschäftsleitung: Zum Jahresbeginn übernahm Brigitte Rieß diese Aufgabe. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist sie allerdings keine Unbekannte, denn bereits vor einem Jahr hatte Brigitte Rieß die Leitung der Abteilung Tagespflege SenTa angetreten und ist deshalb mit den Abläufen innerhalb der Sozialstation gut vertraut. Brigitte Rieß ist verantwortliche Pflegefachkraft mit einer Ausbildung zur Pflegedienstleitung und hat umfassende Berufserfahrung in verschiedenen Häusern gesammelt. Sie hat zwei erwachsene Töchter und lebt seit über 20 Jahren in Oberding. In ihrer Freizeit geht sie gerne in den Bergen spazieren, handarbeitet oder hört sich Hörbücher an.

Für die kommenden Jahre hat sich die neue Geschäftsleiterin viel vorgenommen: Strukturen werden überarbeitet, die Digitalisierung soll vorangetrieben und die Qualität der Pflege gesichert werden. Auf ihrer Agenda stehen nun regelmäßige Mitarbeitergespräche, eine Optimierung der Tourenplanung und die Einführung der Bezugspflege, damit häufige Wechsel der Pflegekräfte bei Patienten vermieden werden.

Werbung

Der Zusammenhalt des gesamten Teams ist Brigitte Rieß sehr wichtig: „Wir hatten von Anfang an ein vertrauensvolles Miteinander, das empfinde ich als sehr motivierend und das hat mir die Übernahme der neuen Aufgabe leichtgemacht“, sagt die neue Geschäftsleiterin. „Man spürt die Wertschätzung, die die Menschen in der Gemeinde unserer Arbeit entgegenbringen, das spornt uns alle an“.

Bis zur Übernahme durch Frau Rieß hatte der Vorstand der Sozialstation die Geschäftsleitung inne, beide werden eng zusammenarbeiten. Helmut Hinterberger, 1. Vorsitzender der Sozialstation: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Brigitte Rieß eine kompetente und sympathische Führungskraft gewinnen konnten und werden sie tatkräftig unterstützen“.

Text und Foto: NE

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü