Keine Einigung zur neuen Beitragsordnung

Kategorie: Sport

Jetzt teilen:

ne-neufahrn-jhv-fcn-2023

Die aktuelle Vorstandschaft (v.li) Fabian Elwischger (2. Vors.), Hans-Peter Pohle (1. Vors.), Claudia Kestler (Kasse) und Markus Schubert (Schriftf.)

Mitgliederversammlung des FC Neufahrn

Hauptthema bei der Mitgliederversammlung des FCN am 24. Juni waren die allgemeine Kostensteigerung insbes. für Strom, Heizung und Gas und die dadurch erforderlich werdende Anpassung der Gebühren. Doch obwohl sich alle einig waren, dass an einer Gebührenerhöhung kein Weg vorbeiführt, ergaben sich so zu dem vorgelegten Vorschlag so viele Fragen und unterschiedliche Ansichten, dass dieser Punkt auf der Tagesordnung nicht abschließend erledigt werden konnte. Einstimmig wurde deshalb beschlossen, diesen Tagesordnungspunkt zu vertragen und im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zu behandeln.
Alle anderen Punkte auf der Liste waren zum Glück unkompliziert und es war kein Diskussionsbedarf dazu vorhanden.
Zwei verdiente Mitglieder aus dem Team werden in Zukunft nicht mehr dabei sein: Jürgen Fuchs beendet seine Tätigkeit als Abteilungsleiter Tischtennis. Mit Peter Gärtner steht bereits ein Nachfolger bereit. Der Verein bedankte sich mit Blumen und einem Essens-Gutschein für sein Engagement.

Werbung

Auch Heidi Schreiber wird nach vielen Jahren ihre Aufgabe als Jugendleiterin niederlegen. Für sie gab es zum Abschied eine Dankurkunde des BfV und vom Verein Blumen und Gutscheine für Konzertkarten und ein Essen. Mit Standing Ovations bedankten sich die anwesenden Vereinsmitglieder für ihren außergewöhnlichen Einsatz. Als neuer Jugendleiter wurde Mike Schaber gewonnen.Die Berichte aus den einzelnen Abteilungen waren überwiegend positiv. Doch leider sind nach wie vor zu wenig Fußballtrainer/Betreuer vorhanden. Da sollte darüber nachgedacht werden, wie man das verändern könnte.
Wie der 1. Vorstand Hans-Peter Pohle berichtete, steigt die Mitgliederzahl weiter. Derzeit hat der FCN 590 Mitglieder. Seit der letzten Mitgliederversammlung wurden diverse Arbeiten durchgeführt. Intensive Wartungsarbeiten an der Fettabscheideanlage waren nötig. Die Rasenfläche wurde saniert und verschiedene Energiesparmaßnahmen wurden eingeführt. Darunter fällt auch die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED. Außerdem erfolgte die Umstellung auf digitale Mitgliederverwaltung.

Werbung

Im Rahmen der Versammlung wurden langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Verein geehrt. Sie erhielten Urkunden und Ehrennadeln und dürfen sich in Zukunft mit einem FCN-Schal wärmen. 20 Jahre dabei sind Alfred Bock, Stephan Brenninger, Andreas Risi und Alexander Bienen. 30 Jahre Mitglied ist Marco Weimer. Robert Schmelz und Andreas Amler sind seit 40 Jahren im Verein. Auf 50 Jahre Mitgliedschaft beim FCN kann Ludwig Grundner zurückblicken und Siegfried Schwaiger ist sogar seit 70 Jahren Mitglied im Verein.
Die anschließenden Neuwahlen verliefen schnell und unkompliziert, da die bisherige Vorstandschaft einstimmig wiedergewählt wurde. Neu sind lediglich Rudi Rittirsch und Sebastian Weber als Kassenprüfer.
Am Ende ergriffen noch Sportreferentin Manuela Auinger und Bürgermeister Franz Heilmeier das Wort. Manuela Auinger regte vor allem an, die Eltern zu motivieren, sich bei der Betreuung der Kinder intensiver zu beteiligen. Bürgermeister Heilmeier bedankte sich für das große Engagement: „Der FC ist ein wichtiger Anschlusspunkt für viele im Ort und kann dadurch für die Mitglieder ein Stück Heimat werden.“

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft:

20 Jahre: Alfred Bock, Stephan Brenninger, Andreas Risi, Alexander Bienen
30 Jahre: Marco Weimer
40 Jahre: Robert Schmelz, Andreas Amler
50 Jahre: Ludwig Grundner
70 Jahre: Siegfried Schwaiger

Die neu gewählte Vorstandschaft:

  1. Vorsitzender: Hans-Peter Pohle
  2. Vorsitzender: Fabian Elwischger

Kassierin: Claudia Kestler

Schriftführer: Markus Schubert

 

ne-neufahrn-jhv-fcn-2023

Ehrungen (v.li.) 1. Reihe: Hans-Peter Pohle (1. Vors.), Jürgen Fuchs, Heidi Schreiber, Andreas Amler, Ludwig Grundner, Sportreferentin Manuela Auinger, Fabian Elwischger (2. Vors.) und Bürgermeister Franz Heilmeier. 2. Reihe: Stephan Brenninger, Marco Weimer, Alfred Bock, Andreas Risi

Für Sie berichtete Neufahrner Echo.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

ne-neufahrn-fischerfest-2023

Steckerlfisch am Volksfestplatz

Mit lauten Böllern und viel Rauch eröffnen die Schützen des SV Kleeblatt Neufahrn offiziell das Fischerfest. Traditionelles Fischerfest der Fischerfreunde…
weiterlesen

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü