Dank aus Neufahrn an das First Responder Team der FFW Dietersheim

Kategorie: Aktuelles

Jetzt teilen:

ne-dietersheim-defibrilator-2024

v.l.n.r.: Bürgermeister Franz Heilmeier (Gemeinde Neufahrn), Markus Krauß (1. Kommandant), Robert Zimmer (2.Kommandant), Bürgermeister Sebastian Thaler (Gemeinde Eching)
Foto (Uebach)

Bürgermeister Franz Heilmeier übergibt Defibrillator für die First Responder

Die First Responder der Freiwilligen Feuerwehr Dietersheim stehen rund um die Uhr für medizinische Notfälle der Bevölkerung der Gemeinde Eching und der näheren Umgebung bereit. Sie überbrücken die Zeit zwischen dem Notruf und dem Eintreffen des Rettungsdienstes bzw. des Notarztes.

Im Jahr 2023 kamen die First Responder der FFW Dietersheim 258 Mal zum Einsatz, die durchschnittliche Zeit vom Alarm bis zum Ausrücken lag bei 1:10 Minuten. Es wurden dabei vier Reanimationen durchgeführt, von denen drei aufgrund des Einsatzes eines AED (Automatisierter externer Defibrillator) erfolgreich waren.

Im Durchschnitt finden ca. 60% der First Responder Einsätze der FFW Dietersheim im Gemeindegebiet Neufahrn statt. Eine Anfrage bei Neufahrns Bürgermeister Franz Heilmeier auf Gewährung eines Zuschusses für einen neuen Defibrillator stieß auf große Bereitschaft und auch die FFW Neufahrn befürwortete die Anschaffung.

Am 11. Juni 2024 übergab Neufahrn‘s Bürgermeister Heilmeier bei einem Ortstermin in Dietersheim im Beisein von Eching‘s Bürgermeister Thaler den Defilibrator (AED) an den Kommandanten der FFW Dietersheim.

Werbung

Pressemitteilung Gemeinde Neufahrn, 20.06.24

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü