NordAllianz wirbt fürs Radeln und radelt für einen guten Zweck

Kategorie: Veranstaltungen

Jetzt teilen:

ne-neufahrn-stadtradeln-2022

Auf dem Gruppenbild von links: Andreas Kemmelmeyer – 1. Bürgermeister von Unterföhring, , Sebastian Thaler, Gastgeber und 1. Bürgermeister von Eching, Franz Heilmeier – 1. Bürgermeister von Neufahrn, Christoph Böck – 1. Bürgermeister von Unterschleißheim, Josef Niedermair, 1. Bürgermeister von Hallbergmoos, Rudi Naisar – Stadtrat und Fahrradbeauftragter von Garching, Markus Böck – 1. Bürgermeister von Oberschleißheim und Luise Stangl,  – 3. Bürgermeisterin von Ismaning.

Das Ziel hieß Bürgerplatz Eching bei der gemeinsamen Sternfahrt von Bürgern und ihrer Bürgermeister und Repräsentanten aus Unter- und Oberschleißheim, Unterföhring, Ismaning, Garching, den Landkreisgemeinden Neufahrn und Hallbergmoos und natürlich als diesjähriger Gastgeber Eching. Trotz regnerischen Wetters waren am Freitagnachmittag, 1. Juli, die wetterfesten und sportlichen Delegationen kollektiv mit dem Radel da, um für alle acht Kommunen der NordAllianz zum Auftakt des jährlichen „Stadradelns“ ein starkes Zeichen zu setzen und Vorbild zu sein beim umweltfreundlichen und klimaschützenden Einsatz des Zweirades. Die Mitradel-Aktion und das abschließende Fahrradfest standen heuer unter dem Motto „Gemeinsam radeln für Geflüchtete.“ Beim Versteigern von Fundrädern und einer amerikanischen Auktion, bei der ein hochwertiges Damentrekkingrad versteigert wurde, kamen gut 750 Euro zusammen, die dem Echinger Helferkreis für Geflüchtete zugute kommt.

Werbung

Noch bis Samstag, 16. Juli findet die bundesweite Aktion Stadtradeln statt.

Alle Infos unter www.stadtradeln.de

Für Sie berichtete Ulrike Wilms.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü