Auf geht’s zum Stadtradeln

Kategorie: Veranstaltungen

Jetzt teilen:

ne-neufahrn-staffelfahrt-stadtradeln-2021

Gesichert von Front- und Schlussmann vom ADFC geht es in wenigen Minuten weiter auf die letzte Etappe der Staffelfahrt, die am Landratsamt in Freising endet

Staffelfahrt durch den Landkreis als Auftakt der Aktion STADTRADELN 2021

Als Auftakt für die diesjährige Aktion STADTRADELN organisierten Landratsamt und Gemeinden am 27. Juni zwei verschiedene Touren, von denen eine durch den südlichen und eine durch den nördlichen Landkreis führte. Gemeinsames Ziel dieser Staffelfahrten war das Landratsamt in Freising, wo sich alle Radlergruppen dann am späten Sonntagnachmittag trafen.
Die südliche Tour startete in Allershausen und führte über Eching und Hallbergmoos nach Neufahrn. Dort wurden die Radler vor dem Rathaus nicht nur herzlich von Bürgermeister Franz Heilmeier begrüßt, sondern zur ihrer freudigen Überraschung warteten auch kalte Getränke, Obst und Süßigkeiten auf sie.

Werbung

Der Neufahrner Gemeindechef ist übrigens gut in Form, man sah ihm nicht an, dass er kurz vorher von der vhs-Bürgermeistertour zurückgekehrt war, die ihn gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern per Fahrrad rund 30 Kilometer durch Neufahrner Flur und umliegende Orte geführt hatte.

Einen Staffelstab zum Übergeben gab es zwar nicht, aber fast alle Vertreter der einzelnen Stationen hatten ihre Ortsschildern dabei. Die Verschnaufpause war nur kurz und schon bald startete die Gruppe, jetzt vergrößert durch die Neufahrner Teilnehmerinnen und Teilnehmer und gesichert mit Front- und Schlussmann vom ADFC, zur letzten Etappe. Von den Neufahrner Mühlseen ging es dann entlang der Bahn weiter in Richtung Freising.

ne-neufahrn-stadtradeln-2021

Die südliche Tour ging von Allershausen über Eching, Hallbergmoos und Neufahrn in Richtung Freising

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü