lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Stimmungsvoller Adventsnachmittag

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 11. Dezember 2019

Gemeinde lädt Seniorinnen und Senioren zum gemeinsamen Feiern ein.

Seit vielen Jahren ist es eine gute vorweihnachtliche Tradition, dass die Gemeinde Neufahrn ihre älteren Mitbürger zu einer gemütlichen Adventsfeier einlädt. Am 11. Dezember war es wieder soweit und rund 530 Neufahrnerinnen und Neufahrner, die 76 Jahre und älter sind, fanden sich in der weihnachtlich geschmückten Aula des Gymnasiums ein. Bereits am Vormittag hatte eine Klasse des OMG die Tische mit weißen Tischtüchern gedeckt und mit Kerzen, Mandarinen und Tannenzweigen festlich dekoriert. Bürgermeister Franz Heilmeier begrüßte die Gäste: „Dies ist ein Dankeschön der Gemeinde, ein Dank an die Menschen, die das Ortsleben über viele Jahre getragen haben.“

seniorenadvent2019 1

Über 500 Neufahrner Seniorinnen und Senioren kommen zum Adventsnachmittag der Gemeinde.

Erst einmal gab es Kaffee und Kuchen – beides gesponsert von der FMG – und man konnte sich in aller Ruhe gemütlich und ausgiebig mit den Nachbarn unterhalten. Bürgermeister Heilmeier ging von Tisch zu Tisch, er hatte für jeden Gast ein persönliches Wort und dazu überreichte er einen kleinen süßen Gruß der Gemeinde.

seniorenadvent2019 3b

Jeder Gast wird persönlich vom Bürgermeister begrüßt.

Pastoralreferentin Mihaela Macan, die in Vertretung von Pfarrer Wolfgang Lanzinger gekommen war, las einen Adventstext zum Nachdenken vor, die Mintrachinger Musikanten unterhielten die Gäste mit weihnachtlicher Musik und Georg Rupp erzählte heitere Geschichten. Seine Einladung zum gemeinsamen Singen wurde gerne angenommen und bald darauf sang ein vielstimmiger Chor altbekannte und beliebte Weihnachtslieder.

seniorenadvent2019 2

Für die musikalische Umrahmung sorgen die Mintrachinger Musikanten mit weihnachtlicher Musik.

Singen macht hungrig und deshalb war die anschließende Leberkäs-Brotzeit sehr willkommen, ehe sich dann alle wieder auf den Heimweg machten.

Dass die Feier so reibungslos ablaufen konnte, ist vielen fleißigen Händen zu verdanken, denn zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Rathaus, vom Bauhof und vom Wertstoffhof waren an diesem Tag im Einsatz. Dank ihrer tatkräftigen Hilfe hat alles bestens geklappt und die Gäste konnten einen gelungenen Adventsnachmittag genießen.

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok