lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Steckerlfisch und bayerische Brotzeit

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 30. Juli 2016

Gemütliches Beisammensein beim Mintrachinger Dorffest

Die Feuerwehrautos wurden vorübergehend in den benachbarten Hof ausquartiert, um Platz für die Gäste zu schaffen. 400 Sitzplätze standen zur Verfügung und es gab keinen Zweifel daran, dass sich im Laufe des Abends sehr viele Mintrachinger einfinden werden, um miteinander bei einer Brotzeit und unterhaltsamer Blasmusik einen gemütlichen Abend zu verleben.

Die ersten ließen sich ihren Steckerlfisch schon am späten Nachmittag schmecken. Aber es war noch mehr im Angebot, Wurstsalat, Pressack… – die Forellen kamen aus der Moosmühle, die Wurst aus dem Dorf. Dazu eine kühle Maß – genau das richtige an diesem heißen Juli-Nachmittag. Auch wenn der Wind kräftig an den aufgespannten Sonnenschirmen rüttelte, sah es, zumindest vorerst, nicht danach aus, dass man bald mit Regen rechnen musste. Der kam dann zwar doch noch, allerdings erst zu später Stunde.

dorffest mintr2016

Kein Dorffest ohne Steckerlfisch!

Bereits zum zweiten Mal fand heuer das Dorffest im Feuerwehrhof in Mintraching statt. Veranstaltet wurde es vom Katholischen Burschenverein Mintraching. Der Burschenverein, der inzwischen nicht nur Burschen, sondern auch weibliche Mitglieder aufweist, sieht eine seiner Aufgaben darin, Feste im Dorf zu organisieren. Der Verein hat 90 Mitglieder; mindestens 15 Jahre muss man alt sein, um Vereinsmitglied werden zu dürfen, wird geheiratet, ist es vorbei damit, da bleibt nur noch die passive Mitgliedschaft.

Etwa vier Wochen dauerten Planung und Vorbereitung und rund 30 freiwillige Helfer sorgten am 30. Juli für einen reibungslosen Ablauf des diesjährigen Dorffests, das, so einer der Organisatoren, "mal wieder den guten Zusammenhalt der Mintrachinger zeigt."

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok