lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Sebastianstag mit Fackelzug und Salutschießen

Kategorie: Sport Veröffentlicht: 21. Januar 2019

Rathaus-Pokal geht endgültig an die Isarschützen Mintraching

Der heilige Sebastian ist der Schutzpatron der Schützen. Sein Namenstag am 20. Januar ist traditionsgemäß Anlass für eine gemeinsame Feier der sechs Neufahrner Schützenvereine. Begonnen wurde mit einem feierlichen Gottesdienst in der Alten Kirche, danach zogen die Schützen mit Fahnen, Fackeln und Blasmusik zum Bahnhofsvorplatz, wo Salut geschossen wurde, ehe man sich im Gasthof Maisberger zum gemütlichen Beisammensein traf.

Hauptprogrammpunkt an diesem Abend war die Bekanntgabe der Sieger des Rathauspokalschießens 2018, das vom SV Kleeblatt ausgerichtet wurde. Bürgermeister Franz Heilmeier und Schützenmeister Thomas Modlmeier vom SV Kleeblatt nahmen gemeinsam die Siegerehrung vor. Alle Einzelsieger wurden für ihre Leistung nicht nur mit kräftigem Beifall belohnt, sondern auch jeweils mit einer Flasche Rotwein, für die Mannschaften gab es Munition.

sebastianstag2019 1

(v.li) Franz Radlmeier (Schützenmeister SG Massenhausen), Thomas Modlmeier (Schützenmeister Kleeblatt), Markus Bergmair (Kleeblatt), Michael Sigl (Isaria), Roland Schmid (Schützenmeister Giggenhausen), Hubert Bösl (Schützenmeister Isarschützen), Bürgermeister Franz Heilmeier, Christine Zimmer (Isarschützen), Anna Hepting (Herz Ass), Sportreferentin Manuela Auinger, Hans Hepting (Schützenmeister Herz Ass), Hans Kress (Schützenmeister Isaria)

Auch wenn ihnen die Verfolger im vergangenen Jahr schon ziemlich nahe gerückt waren, ist es den Isarschützen Mintraching heuer doch wieder gelungen, den Rathauspokal zu erringen. Sie schafften es sogar, das Vorjahresergebnis (908 Ringe) mit insgesamt 920 Ringen noch zu übertreffen. Da sie den blauen Glaspokal bereits zum dritten Mal gewinnen konnten, geht er nun endgültig in ihren Besitz über.

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Gewinner des Rathauspokals 2018:

1. Isarschützen Mintraching, 920 Ringe

2. SG Massenhausen, 896 Ringe

3. SV Kleeblatt Neufahrn, 893 Ringe

4. Isaria Neufahrn, 878 Ringe

5. Herz Ass Neufahrn, 877 Ringe

6. Eintracht Giggenhausen, 845 Ringe

Die besten Schützen:

Christine Zimmer, Isarschützen Mintraching, 98 Ringe

Michael Sigl, Isaria Neufahrn, 97 Ringe

Laura Haun, SG Massenhausen, 96 Ringe

Roland Schmid, Eintracht Giggenhausen, 95 Ringe

Anna Hepting, Herz Ass Neufahrn, 93 Ringe

Markus Bergmair, SV Kleeblatt Neufahrn, 93 Ringe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok