lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Herzsport beim TSV Neufahrn – ein Baustein zur Genesung

Kategorie: Sport Veröffentlicht: 18. Mai 2015

Das Übungsleiterteam freut sich über Verstärkung.

(Text/Foto: mas) Stent, Herzinfarkt, Bypass-OP, Herzschrittmacher… - diese Begriffe hat jeder schon mal gehört oder gelesen. Wichtig werden sie aber meist erst dann, wenn sie plötzlich zur eigenen Krankenakte gehören. Operation, Behandlung, Reha – wie geht es weiter? In den meisten Fällen werden die Patienten mit einer Verordnung für Herzsport wieder nachhause entlassen.

Für diese Situation bietet der TSV Neufahrn jeden Dienstag eine Herzsportstunde an. Nun soll jedoch keiner denken, dass es hier nur ganz ernst zugeht oder nur von Krankheiten gesprochen wird. Wer mal reinschnuppert, wird feststellen, wie lustig und lebhaft es oft ist.

 

Geleitet werden die Sportstunden von speziell geschulten Übungsleitern. Außerdem ist in jeder Übungsstunde ein Arzt anwesend.

Das Übungsleiterteam hat vor kurzem Verstärkung bekommen: Melanie Rohrer hat die Ausbildung bei der „Landesarbeitsgemeinschaft für kardiologische Prävention und Rehabilitation“ erfolgreich absolviert und ist nun neben Maria Schultz und Günter Budil als dritte Übungsleiterin im Einsatz. Melanie ist seit vielen Jahren im TSV verwurzelt. Wie so viele, begann sie ihre sportliche Laufbahn in der Kinderturnstunde, wo sie auch jetzt noch als Übungsleiterin tätig ist. Sport zum eigenen Vergnügen – Volleyball - treibt sie natürlich auch.

Herzsport

Melanie Rohrer, neue Übungsleiterin für die Herzsportstunde des TSV Neufahrn

Der Wunsch, auch mit Erwachsenen etwas zu tun, führte sie zum Herzsport. Die Ausbildung ist anspruchsvoll, aber sie hat sich der Herausforderung gestellt und Kurs und Prüfung mit Bravour gemeistert. Von den Teilnehmern der Herzsportgruppe wurde Melanie sehr herzlich aufgenommen und das Übungsleiterteam freut sich ebenfalls sehr.

Das Training findet jeweils am Dienstag von 18.30 bis 20 Uhr in der Käthe-Winkelmann-Halle statt. Bei Fragen wenden Sie sich am besten an die Geschäftsstelle des TSV Neufahrn, Tel. 08165-3610. Außerdem liegen bei vielen Neufahrner Ärzten Flyer aus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok