lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Neufahrner räumen ab beim Pokalschwimmen

Kategorie: Sport Veröffentlicht: 18. August 2014

(Text/Foto: ne) Am 12. Juli 2014 veranstaltete der SV 77 Neufahrn sein alljährliches Pokalschwimmen. In diesem Jahr nahmen 20 Vereine mit insgesamt 1188 Einzel- und 10 Staffelstart teil. Im Neufun summte es wie in einem Bienenstock, aber jeder fand einen Platz und dank des überwiegend guten Wetters konnte auch der Freibereich für Bewegung und Ausspannen genutzt werden. Um einen der begehrten Pokale zu gewinnen, mussten die Schwimmer in ihrem Jahrgang bzw. in ihrer Altersklasse den Mehrkampf (Brust, Rücken, Schmetterling und Freistil) mit der geringsten Gesamtzeit gewinnen. Gelungen ist das im Jahrgang 2005 Leon Haslinger, im Jahrgang 2003 Hanna Pfannes und David Träger, im Jahrgang 2002 Konstantin Bergt, im Jahrgang 2001 Dominik Zimmermann, im Jahrgang 1999 Alexander Jaworeck, im Jahrgang 1998 Milena Morawetz und Oliver Reinke, im Jahrgang 1997 Florian Kink, im Jahrgang 1996 Margarita Konorova.
Zweiter wurden Hanna Mansmann 2007, Manjana Morawetz 2005, Simon Pfannes 2002, Alina Pfingstl 2001, Simon Allebrodt 2001, Andreas Freymann 1997.

pokalschwimmen sv77 714

Dritter wurden Fabian Eberl 2007, Carl Zoltner 2006, Emily Geda 2003, Selina Scholz 2002, Thomas Freymann 2002, Felix Pfannes 2000.
Die gesamt Pokalwertung und damit den großen Pokal gewann der SV 77 Neufahrn vor der TSV Eintracht Karlsfeld und dem TSV Erding.
Das Pokalschwimmen ist auch bekannt für die vielen verschieden Staffeln bei denen die Vereine starten können.
Für die Kleinen im Jahrgang 2004-2005 gibt es eine 4x50 Meter Lagenstaffel, in der unsere Neufahrner Schwimmer nur knapp um 0.66 Sekunden hinter der TSV Eintracht Karlsfeld den zweiten Platz errangen. Über Silber freuten sich aber dennoch Leon Haslinger, Manjana Morawetz, Florian Radlmeier und Irene Pena de Jong.
Eine sehr beliebte Staffel ist die Generationenstaffel, in der aus vier verschiedenen Altersgruppen je ein Schwimmer in der Mannschaft über 4x50 Meter Freistil starten muss. Neufahrn konnte sich den Sieg in einer Zeit von 2:17,04 holen, mit den Schwimmern Florian Kink 1997, Carl Zoltner 2006, Stefan Rauschmayr 1975 und Michael Alt 1970.
Eine besondere Staffel für die Masters über 4x50 Meter Lagen gewann der SV 77 Neufahrn mit Theresa Fieger, Angela Mansmann, Michael Alt und Stefan Rauschmayr in einer Zeit von 2:29,36. Für das nächste Jahr wünscht sich der SV 77 Neufahrn noch mehr Beteiligung für diese Staffel.
Ein spannendes Rennen lieferten sich die Mannschaften beim Staffelrennen über 8x50 Meter Lagen gemischt. Am Ende gewann der SV77 Neufahrn mit Margarita Konorova, Vanessa Oberhauser, Milena Morawetz, Alina Pfingstl, Florian Kink, Dominik Zimmermann, Oliver Reinke und Andreas Freymann mit einem Vorsprung von 8.75 Sekunden in einer Zeit von 4:23,06.
Der Verein bedankt sich sehr bei den vielen Vereinen, die unser Pokalschwimmen jedes Jahr zu einem tollen Ereignis machen und freuen sich, euch nächstes Jahr wieder zu begrüßen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok