lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Neufahrn richtet Schwimmkreismeisterschaft im Freibad Freising aus

Kategorie: Sport Veröffentlicht: 08. Juli 2014

(Text/Foto: ne) Am Samstag, den 28. Juni 2014 richtete der SV77 Neufahrn nach 17 Jahren wieder die Kreisjahrgangsmeisterschaft im Freisinger Freibad aus.
Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher alle Teilnehmer herzlich.
Ein professionelles Kampfgericht unter der Leitung der erfahrenen Schiedsrichter Heinz Fath und Harry Sommer brachte die Veranstaltung zügig und reibungslos über die Bühne. Die Verköstigung für Kampfgericht und Besucher war ein Erfolg. Auch Petrus war auf ihrer Seite und bescherte ihnen bestes Freibadwetter. Die Schwimmer dankten es und erzielten gute Zeiten. Für den SV77 Neufahrn sprangen elf Goldmedaillen heraus, Kreisjahrgangsmeister wurden Dominik Zimmermann über 100 Meter Brust, 200 Meter Brust und Freistil; Hanna Pfannes über 100 Meter Brust; Milena Morawetz über 100 Meter Brust und 200 Meter Rücken; Oliver Reinke über 200 Meter Brust; und vier mal an Florian Kink über 100 Meter Freistil, Rücken und Schmetterling sowie 200 Meter Freistil mit einem neuen Altersklassenvereinsrekord im Jahrgang 1997 in 2:12,69.
Es folgten 13 Silbermedaillen für Vanessa Oberhauser über 100 und 200 Meter Brust, Konstantin Bergt über 200 Meter Brust, Milena Morawetz über 200 Meter Brust, 100 Meter Freistil und Schmetterling; Florian Radlmeier über 50 Meter Freistil; Dominik Zimmermann über 100 Meter Freistil und Rücken; Andreas Freymann über 100 Meter Rücken und Schmetterling; Simon Allebrodt über 100 Meter Schmetterling; Oliver Reinke über 100 Meter Schmetterling.
Sieben Bronzene hingen am Ende am Hals von Konstantin Bergt über 100 Meter Brust, Oliver Reinke über 100 Meter Brust und Freistil, Luke Finch über 200 Meter Brust, Andreas Freymann über 100 Meter Freistil und Florian Radlmeier über 50 Meter Schmetterling.
In einem äußerst spannenden Staffelrennen rollte der SV77 das Feld von hinten auf. In der Lagenstaffel schwammen Jennifer Alt (Rücken), Vanessa Oberhauser (Brust), Milena Morawetz (Schmetterling), Alina Pfingstl (Kraul), Floian Kink (Rücken), Dominik Zimmermann (Brust), Oliver Reinke (Schmetterling) und Andreas Freymann (Kraul) jeweils 50 Meter.
Am Ende konnte sich die Mannschaft über einen hart erkämpften dritten Platz und einen Pokal freuen.
Viel Unterstützung erhielt der SV'77 Neufahrn durch die Stadtwerke Freising. Geschäftsführer Dominik Schwegler zeigte sich begeistert über eine solche Veranstaltung im Freisinger Freibad und fragte bereits an, ob die Neufahrner eine Wiederholung im nächsten Jahr planen würden.
Badchef Franz Keßler unterstützte das Neufahrner Ausrichterteam vor Ort mit großer Begeisterung: „Wir haben eine komplette Wettkampfausrüstung. Endlich findet sie mal Verwendung."
Der Vorstand des SV'77 Neufahrn zeigt sich über so viel Engagement sehr erfreut. „Eine solche Begeisterung für die Ausrichtung eines Wettkampfes hätten wir in Neufahrn auch gerne."
Um die Kreismeisterschaft auch finanziell stemmen zu können, hatte sich die Sparkasse Freising unterstützend eingebracht.
Viele positive Rückmeldungen vom Kreisschwimmwart Heinz Fath über Betreuer und Aktive bis zu den Eltern der Schwimmer rundeten die geglückte Veranstaltung ab.

kreismeisterschaft sv77

vorne von links: Alina Pfingstl, Hanna Pfannes, Florian Radlmeier, Simon Allebrodt, Vanessa Oberhauser,
hinten von links: Andreas Freymann, Milena Morawetz, Florian Kink, Jennifer Alt, Oliver Reinke

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok