lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

39 persönlich gravierte Medaillen aus Gersthofen für Neufahrns Schwimmer

Kategorie: Sport Veröffentlicht: 20. März 2014

(Text/Foto: ne) Am Ende der Faschingsferien zogen die Schwimmer des SV 77 diesmal nach Gersthofen, um beim 7. Cool Swimming powered by Head dabei zu sein. Dabei sein war aber nicht alles, denn das Ergebnis mit 39 Medaillen konnte sich sehen lassen.
Zwei lange Tage standen für insgesamt 386 Schwimmer mit 2250 Meldungen auf dem Plan, aber das trübte weder Wetter noch die Stimmung unserer Schwimmer und alle brachten beste Leistungen. Margarita Konorova konnte über 50m Brust sogar das Finale der fünf Zeitschnellsten erreichen.

In Gersthofen wurde jede Medaille graviert mit Name, Disziplin und geschwommener Zeit des jeweiligen Gewinners.
Die sehr begehrten Goldmedaillen gingen an Margarita Konorova (über 200 Meter Rücken, 100 Meter Rücken, 200 Meter Schmetterling), Dominik Zimmermann (über 100 Meter Freistil, 200 Meter Brust, 100 Meter Brust, 200 Meter Freistil, 50 Meter Brust, 100 Meter Lagen, 50 Meter Freistil) sowie David Träger (über 50 Meter Rücken).
Schön graviertes Silber ging an Margarita Konorova (über 100 Meter Freistil, 50 Meter Rücken, 200 Meter Lagen, 50 Meter Schmetterling, 100 Meter Schmetterling), Selina Scholz (über 50 Meter Rücken, 100 Meter Lagen), Simon Allebrodt (über 50 Meter Rücken, 50 Meter Schmetterling, 200 Meter Schmetterling,), Cedric Schneiders (über 50 Meter Rücken, 50 Meter Brust), Milena Morawetz (über 100 Meter Brust, 50 Meter Brust), Felix Pfannes (über 100 Meter Brust), Simon Pfannes (über 200 Meter Rücken).
Einen Dritten Platz und damit eine Bronzene Medaille erschwammen sich Selina Scholz (über 100 Meter Freistil), Emily Geda (über 50 Meter Rücken), Alexander Jaworeck (über 50 Meter Rücken), Milena Morawetz (über 200 Meter Brust, 200 Meter Freistil), Simon Allebrodt (über 200 Meter Lagen), Stefanie Jaworeck (über 100 Meter Brust), David Träger (über 50 Meter Schmetterling), Thomas Freymann (über 50 Meter Schmetterling, 200 Meter Schmetterling), Andreas Freymann (über 100 Meter Schmetterling) und Hanna Pfannes (über 200 Meter Rücken).
Weiter 69 Plätze unter den ersten Zehn konnte Neufahrn verbuchen und in der Gesamt Mannschaftswertung erreichte Neufahrn von 29 Mannschaften den 5. Platz und sahnte einen Pokal ab.

 

gersthofen sv77 314

vorne v. li. Stefanie Jaworeck, Simon Pfannes, Alina Pfingstl, Selina Scholz, Emily Geda, Simon Allebrodt, Hanna Pfannes, David Träger
hinten v. li. Milena Morawetz, Margarita Konorova, Alexander Jaworeck, Felix Pfannes, Cedric Schneiders, Luke Finch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok