lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Premiere für Autorengruppe

Kategorie: Kultur Veröffentlicht: 18. Juli 2018

630 cm³ veröffentlicht erstes Buch


Tagaus, tagein piept der Wecker. Aufstehen, Körperhygiene, Frühstück, Kinder fertig machen, zur Arbeit gehen, abends nach Hause kommen, essen, ein bisschen Fernsehen, vielleicht ein Hobby. Abgesehen von freier Zeit, ist Alltag scheinbare ereignislose Routine – das stete Abstreichen einer gleich bleibenden „To-do"- Liste: „Hier schreibe ich Geschichten unter einem Thema, die einen Bezug zu Neufahrn haben sollen. Da fängst du an, dir Gedanken zu machen und deine Sichtweisen zu verändern", erzählt Simone Schörösch über ihre Motivation, bei der Neufahrner Autorengruppe 630 Quadratzentimeter mitzumachen.

„Das ist spannend im Bezug darauf, wie das die anderen sehen und beschreiben, gerade das scheinbar immer Gleiche, weil es jeder anders angeht." Dabei heraus kommen wohl durchdachte Worte, die eine Geschichte auf genau 630 Quadratzentimer, einer Din A 4 Seite, erzählen.
Obwohl Birgit Bohmann erst im Januar 2017 die Anzeige schaltet, geben die Verfasser nur knapp 1,5 Jahre später ein erstes Buch heraus: „Pures Leben – Literarische Häppchen". Je 630 Quadratzentimeter für je eine Geschichte von Birgit Bohmann, Hanna Goetze, Tine Ziegler, Simone Schörösch, Annika Voigt, Elena Wilkowski und Peter Lang. Mit Illustratorin Sabine Fischer bilden sie die Gruppe: „Wir haben unsere Geschichten von Mal zu Mal gesammelt und irgendwann kam der Punkt, dass wir ein Ziel brauchten und dann habe ich vorgeschlagen, dass wir das mit einem Buch machen könnten", erzählt Initiatorin Bohmann und beschreibt einen glücklichen Umstand: „Unser Mitglied Peter Lang besitzt eine Druckerei. Peter hat uns dann das Buch gedruckt und ermöglicht." Genauso froh sind die Erzähler über Illustratorin Sabine Fischer: „Ich bin von Simone verhaftet worden, sie hat mich mitgenommen und bin sofort dabei geblieben, dabei hatte ich noch nichts gezeichnet", lacht die 52-jährige Gemeindemitarbeiterin.

 

DSC04399

v.l.n.r.: Simone Schörösch, Elena Wilkowski, Birgit Bohmann, Sabine Fischer, Annika Voigt

 

Sie sind eine bunt zusammengewürfelte Truppe aus beinahe 3 Generationen: „Mich fasziniert das Unterschiedliche, das unterschiedliche Alter, die unterschiedlichen Sichtweisen, unterschiedliche Schreibstile. Wenn sich uns noch mehr anschließen, kommen noch mehr Unterschiede und das ist sehr schön", meint Elena Wilkowski. Die Studentin der Theaterwissenschaften und Philosophie betrachtet ebenso wie Schulfreundin Annika Voigt, die Literatur- und Buchwissenschaft studiert, die Dinge, die das Leben so macht, aus noch recht jugendlichen Augen. Die mit 40 Jahren knapp doppelt so alte Initiatorin Bohmann ist in Mintraching Chefin einer Musik- und Lernschule. Da ergeben sich zwangsweise verschiedene Blickwinkel eines Motivs: „Jeder hat bisher die jeweiligen Themen, beispielsweise Heimat, für sich anders angepackt, das fasziniert mich sehr. Die Geschichte kann lustig oder traurig sein, mit offenem Ende usw. Wir lesen uns die dann gegenseitig vor und beurteilen sie." Anfänglich sei das gar nicht so einfach, geben alle zu. „Aber die Bedenken legen sich ganz schnell", beruhigt Annika Voigt.


Für die Zukunft wünscht sich der Kreis mehr Bewusstsein für das Bestehen ihrer Gruppe: „Ich fände es sehr schön, wenn diese Autorengruppe ein fester Bestandteil Neufahrns wird, wie ein Kindergarten beispielsweise. Wir können mit diesem Beitrag im kulturellen und schriftstellerischen Bereich etwas leisten", offenbart Birgit Bohmann und möchte gleichzeitig allen Schreibern im stillen Kämmerlein Mut machen: „Wir hoffen, dass sich mehr Leute trauen, denn es gibt unglaublich viele, die schreiben, wir freuen uns auf ihre Geschichten!"


Für Sie berichtete Manuela Praxl.

Kontakt: Birgit Bohmann unter 08165/934359 oder E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Instagram 630 Quadratzentimeter.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok