lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Das große StadtLesen 2018 – der Countdown läuft

Kategorie: Kultur Veröffentlicht: 21. Juli 2017

Nominierungen noch bis 31.August

Ein Tipp im Vertrauen: Erzählen Sie Ihren Freunden von der Möglichkeit, das Lesewohnzimmer der Innovationswerkstatt Salzburg auf den Neufahrner Marktplatz zu holen. Je öfter Neufahrn von unterschiedlichen Personen unter www.stadtlesen.com/nominierung nominiert wurde desto besser stehen die Chancen.

 Das „Lesewohnzimmer" bringt einen Readers Corner, Lesemöbel, einen Genussturm, Kommunikationswürfel, aber vor allem rund 3.000 Bücher nach Neufahrn. Es wird zum öffentlichen Schmökern unter freiem Himmel bei freiem Eintritt eingeladen. Stars der Literaturszene „verkomplettieren" den puren Lesegenuss durch eine moderierte ErzählLesung.

StadtLesen ist so konzipiert, dass eigentlich NICHTS passiert. Das Lesewohnzimmer wird als Einladung verstanden, sich niederzulassen, ein Buch in die Hand zu nehmen und zu genießen. Lesegenuss wird möglich und erlebbar gemacht, Lesezeit geschenkt. StadtLesen versteht sich als Veranstaltungsreihe, die dem Thema Lesen breite Öffentlichkeit bringen will. Unaufdringlich, aber durchdringend.

Artikel: Gemeindebibliothek Neufahrn

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok