lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

„Musik bewegt“ - Malwettbewerb der VR-Bank

Kategorie: Kinder / Jugend Veröffentlicht: 12. April 2019

Mehr als 750 Neufahrner Kinder und Jugendliche machen mit!

Insgesamt rund 750.000 Kinder und Jugendliche nahmen 2019 am internationalen Wettbewerb „jugend creativ“ der Genossenschaftsbanken teil. Davon waren mehr als 750 aus den Neufahrner Schulen: an der-Jo-Mihaly-Mittelschule beteiligten sich 230 Schülerinnen und Schüler, am Gymnasium 145, an der Jahnschule hatten 100 Mädchen und Buben ein Bild gemalt und an der Fürholzer-Schule waren es sogar 280.

„Alle, die da sind, sind Sieger“ verriet Matthias Dambach, stellv. Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Ismaning Hallbergmoos Neufahrn, als er Anfang April in die Neufahrner Schulen kam. Die jeweils acht besten Bilder der einzelnen Jahrgangsstufen wurden vorgestellt und die jungen Künstlerinnen und Künstler erhielten einen Sachpreis. Die drei Siegerbilder – im Gymnasium konnte sich die Jury allerdings nicht entscheiden und vergab zweimal einen dritten Platz – wurden ganz besonders ausgezeichnet. Und wer weiß – vielleicht finden sich einige der Neufahrner Sieger bald auch in der Liste der Bilder, die auf Landes- und Bundesebene von den jeweiligen Jurys prämiert werden.vr malwettbew2019 1

Die Jungs und Mädels der beiden Neufahrner Grundschulen sind stolz auf ihre Siegerbilder zum Thema „Musik bewegt“. Mit ihnen freuen sich Josef Eschlwech, Rektor Fürholzer Schule (li vorne), Sigrid Heck, Rektorin Jahnschule, und VR-Vorstand Matthias Dambach (re hinten).

Dass sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und ihre Gedanken dazu sehr kreativ umgesetzt hatten, verrieten die Titel. Da hieß z.B. ein Bild „Musik befreit“, ein Blick nach draußen riet „Öffne das Fenster für die Melodie des Lebens“. Eine hatte gar „Haare aus Noten“, romantisch wurde es beim „Tanz bei Sonnenuntergang“ und eine Band konnte man „mitten in der Aufführung“ entdecken. Die Interpretation „Musik ist mein Herzschlag“ dürfte wohl viele der Empfindungen und Gedanken beim Hören und Malen zusammenfassen.

 

vr malwettbew2019 2

Die glücklichen Siegerinnen und Sieger der Jahrgangsstufen 5 bis 9 der Jo-Mihaly-Mittelschule. Zu ihrem Erfolg gratulieren Melanie Wöhrl (Lehrerin), Robert Wittmann (stellv. Rektor) und VR-Vorstand Matthias Dambach (alle rechts). 

Leuchtende Farben oder schwarz-weiß, phantasievolle Collagen, akribisch gezeichnete Details oder ein großes Einzelmotiv – die Vielfalt war immens, in der die Künstlerinnen (die deutlich in der Überzahl waren) und Künstler ihre musikalischen Erfahrungen, Träume und Wünsche mit Buntstiften oder Pinsel zum Ausdruck brachten.

vr malwettbew2019 3

Schülerinnen und Schüler der 5. bis 13. Jahrgangsstufen des OMG, ließen sich von Musik zu tollen Bildern inspirieren. VR-Vorstand Matthias Dambach (li) Ulrike Mutter, VR-Marketing (Mitte) und Kunstlehrer Michael Gattnarzik (hinten, 3. v. re) gratulieren den Siegern.

Der Wettbewerb „jugend creativ“, der auch mit einem Quiz verbunden ist, hat inzwischen eine lange Tradition. Im kommenden Jahr wird er zum 50. Mal stattfinden und man darf gespannt sein, welches Thema sich die Verantwortlichen zur Feier des runden Geburtstags ausgedacht haben.

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok