lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

„Abenteuer Freundschaft“ – Malwettbewerb der VR-Bank

Kategorie: Kinder / Jugend Veröffentlicht: 28. April 2017

40 Sieger freuen sich über tolle Preise

Was Freundschaft bedeuten kann, wissen die Kinder der 1. bis 4. Klassen der beiden Neufahrner Grundschulen ganz genau und deshalb ist ihnen auch viel eingefallen, was sie zum Thema des diesjährigen Jugendwettbewerbs malen könnten. „Abenteuer Freundschaft“ – das heißt für sie nicht nur miteinander Fußball zu spielen, gemeinsam zu tanzen, mit Freunden etwas zu unternehmen oder einfach Spaß zu haben. Sie wissen auch, dass Freunde fest zusammenhalten, miteinander vertraut sind und Freundschaft manchmal sogar das ganze Leben dauern kann.

40 Mädchen und Jungen durften sich bereits als Sieger fühlen, als sie am Vormittag des 27. April mit ihren Lehrkräften in die Aula der Fürholzer Schule zur Preisverleihung für Malwettbewerb und Quiz kamen. Und die restlichen Stühle haben gar nicht alle ausgereicht, um die zahlreichen Mamas, Papas, Omas und Opas unterzubringen, die auch gerne dabei sein wollten.

Ein lautstarkes „Trampelgewitter“ empfing Matthias Dambach, Vorstand der VR-Bank, und sein Team Renate Rott (Marketing VR-Bank) und Ludwig Patzek. „Freundschaft ist bunt“, so begrüßte Matthias Dambach Kinder und Erwachsene. „Wir alle unterscheiden uns durch Herkunft, Kleidung, Hautfarbe oder Religion. Aber wichtig ist in erster Linie der Mensch.“

vr-malwettbewerb2017

Glückliche Gewinner beim Malwettbewerb der VR-Bank Ismaning Hallbergmoos Neufahrn eG. Mit ihnen freuen sich Rektor Josef Eschlwech (li), Matthias Dambach und Ludwig Patzek (VR-Bank (re hinten)

Die Preisverleihung war richtig spannend. Dass sie Gewinner waren, das wussten sie ja bereits, aber wer hat welchen Platz geschafft? Die Kinder durften sich über Nackenhörnchen, Wurfscheiben, Spiele, Malsets oder Bälle freuen. 1., 2. und 3. Sieger durften ihre Bilder zeigen. Alle 1. Sieger bekamen zusätzlich noch eine Einladung für den Showevent „friends“.

Dass jedes Kind einen besten Freund, eine beste Freundin hat, wünschte Matthias Dambach den Schülerinnen und Schülern. Und er appellierte an alle: „Bleibt offen, nehmt den anderen so an wie er ist!“

Das Thema für 2018 lässt bereits ahnen, dass der Jugendwettbewerb auch im nächsten Jahr wieder interessant sein wird. Matthias Dambach verriet zum Abschluss, um was es dann gehen wird: „Erfindungen“.

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok