lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Sommerferien – Lesezeit

Kategorie: Kinder / Jugend Veröffentlicht: 23. September 2016

71 Buben und Mädchen lesen insgesamt 610 Bücher

71 Kinder haben die Sommerferien genützt, um mal wieder ausgiebig zu schmökern. Im Rahmen des diesjährigen Sommerleseclubs der Neufahrner Gemeindebücherei, der heuer schon zum siebten Mal stattfand, wurden insgesamt 610 Bücher gelesen und von den Kindern beurteilt.

Das Alter der Leseratten lag zwischen 9 und 15 Jahren, die Zehnjährigen waren dabei am eifrigsten mit 19 Mitgliedern. Insgesamt gab es fast keinen Unterschied zwischen Mädchen (39) und Jungen (32). Viele der Teilnehmer waren bereits zum wiederholten Mal dabei.

Zum Abschluss des Sommerferien-Leseclubs gab es am 23. September eine große Überraschungsparty, bei der die fleißigsten Leserinnen und Leser sogar mit olympischen Medaillen ausgezeichnet wurden. Die Goldmedaille für 57 verschlungene Bücher errang Linda Schneider, gefolgt von Hanna Felsner, die für 43 gelesene Bücher die Silbermedaille erhielt. Den dritten Platz und damit die Bronzemedaille teilten sich mit jeweils 36 Büchern zwei Jungs, nämlich Owen Pickrahn und Simon Wudi.leseclub 1

Linda, Hanna, Simon und Owen sind die Lesekönige 2016.

Vielleser waren auch Hellin Urus (28 Bücher), Marcus Wenger (26), Eva Kiening und Katharina Mößner (20). Insgesamt 46 Clubmitglieder hatten mindestens drei Bücher gelesen.Sie alle bekamen eine Urkunde und durften sich am Geschenketisch einen kleinen Preis aussuchen.

leseclub 2

Die Neufahrner Leseratten freuen sich über ihre Urkunden.

Ehe es an die abschließende große Verlosung ging, gab es jedoch erst einmal zauberhafte Unterhaltung mit Oliver Fitzek. „Olli“ schaffte es ohne große Technik, aber mit viel Witz und Charme, Kinder und Erwachsene mit seinen Tricks zu verblüffen und zu begeistern. Das junge Publikum ließ sich auf den Dialog mit ihm ein und unterhielt sich dabei bestens. Wer mutig war, durfte sogar bei den Tricks mithelfen. Die siebenjährige Vanessa ließ sich das nicht zweimal sagen und ging dem Meister gekonnt beim großen Ringetrick zur Hand. Eine zweite „Assistentin“ erlitt leider einen so starken Lachanfall, dass sie gar nicht mehr weiterzaubern konnte. Sogar Michaela Reidel, Leiterin der Bücherei, durfte einen von Ollis Tricks lernen. So ganz gelang er ihr aber dann doch nicht, da muss sie wohl noch kräftig üben!

leseclub 3

Zauberer Olli und sein Lehrling Michaela Reidel. Ob der Trick wohl gelingt?

Die anschließende Verlosung sorgte für viele freudige Überraschungen. Der Hauptpreis, ein Gutschein für eine Führung beim Arena Verlag in Würzburg, ging an Owen Pickrahn. Außerdem konnten die fleißigen Leseratten noch Kino-, Bücher- und Einkaufsgutscheine, Freikarten für das Neufahrner Schwimmbad sowie Buch- und Sachpreise gewinnen. Gespendet wurden die Preise freundlicherweise von Bücher Bernhard, Neufun, Schreibwaren Glück, Freisinger Bank, Sparkasse Neufahrn, Raiffeisenbank Hallbergmoos-Neufahrn, Hypovereinsbank, AOK Bayern und Bolay Versicherungsservice.

Gewonnen haben sowieso alle beim Sommerferien-Leseclub 2016, denn Lesen macht Spaß und man erfährt dabei viel Neues und Spannendes.

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok