lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Phantasievoll und aktuell - Siegerbilder im VR-Malwettbewerb

Kategorie: Kinder / Jugend Veröffentlicht: 11. März 2015

Preisverleihung in der Jo Mihaly-Mittelschule für die Gewinner

(Text/Fotos: mas) Kein Platz war mehr frei im Schülercafé der Jo Mihaly-Mittelschule in Neufahrn, Eltern, Großeltern und Geschwister mussten sich sogar mit Stehplätzen begnügen, als am Dienstag, 10. März, die Sieger im Malwettbewerb der VR-Bank Ismaning Hallbergmoos Neufahrn ausgezeichnet wurden.

 

Thema des diesjährigen Wettbewerbs war „Immer mobil, immer online – was treibt dich an?“. Die Aufgabenstellung für die 5. bis 9. Klasse hieß „Achtung, fertig, mobil!“ 88 Schülerinnen und Schüler der Mittelschule hatten sich intensiv damit auseinandergesetzt und ihre Gedanken dazu mit viel Phantasie in detailreichen Bildern umgesetzt. „Jeder hat es gut gemacht, aber alle, die heute hier sind, haben es besonders gut gemacht und gehören deshalb zu den Gewinnern“, so VR-Vorstand Matthias Dambach. Aus den Jahrgangsstufen 5 bis 7 und 7 bis 9 wurden jeweils zehn Bilder ausgewählt und mit einem Preis belohnt.

Nach der Begrüßung durch Schulleiterin Marietta Hager, die sich insbesondere bei der VR-Bank bedankte, „seit Jahren ein großer Sponsor für die Neufahrner Mittelschule“, so Hager, wurde es spannend, denn nun ging es endlich an die Preisverleihung.

Malwettbewerb Mittelschule 1

Alle Sieger bekommen tolle Preise. Schulleiterin Marietta Hager (ganz links), VR-Mitarbeiterin Ulrike Mutter und VR-Vorstand Matthias Dambach (ganz rechts) freuen sich mit ihnen.

Phantasievoll waren nicht nur die Bilder, sondern auch deren Titel. So gab es u.a. „Was mich bewegt – im Inneren und Äußeren“ oder „Abgelenkt vom Handy“ oder gar „Handys – moderne Stasi-Methoden“. Aber auch „Englische und deutsche Freundschaft“ oder „Zwischen zwei Welten“. Auch aktuelle Themen wurden aufgegriffen, z.B. in dem Bild „Ich mit der Welt“, das sich mit den jüngsten Ereignissen in Paris befasste.

Malwettbewerb Mittelschule 2

Dieses Siegerbild (7. Klasse) greift ein ganz aktuelles Thema auf: „Ich mit der Welt“.

Malwettbewerb Mittelschule 3

„Flying Car“ nannte dieser Sieger (5. Klasse) sein Bild.

In seinen abschließenden Worten appellierte VR-Vorstand Dambach an die Kinder: „Geht raus, trefft auch, macht was miteinander“. Die Siegerpreise - es gab u.a. Spiele, einen Rucksack, eine Luftmatratze und sogar einen Scooter – waren für diese Aktivitäten natürlich ganz besonders gut geeignet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok