lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

OMG-Observatorium in greifbarer Nähe

Kategorie: Kinder / Jugend Veröffentlicht: 26. Februar 2014

(Text/Foto: ne) Die „Sternfreunde am Oskar-Maria-Graf Gymnasium" sind ihrem Traum, über eine eigene „richtige" Sternwarte verfügen zu können, einen großen Schritt näher gekommen. Der Spendenaufruf „Sterne für das OMG" vor Weihnachten brachte innerhalb kurzer Zeit durch tatkräftige Unterstützung vieler Eltern und Kollegen sowie der Sparkasse Freising mehr als 30% der erforderlichen Summe auf.

observatorium-scheck 214

Der Förderverein des OMG, der auch schon das Schulfernrohr und die Astro-Kamera mitfinanziert hatte, ließ es sich nicht nehmen, den noch fehlenden Betrag aufzustocken. Bei der Lehrerkonferenz zum Schulhalbjahr übergab Herr Renz, Vorsitzender des Fördervereins des OMG, im Namen der „Freunde des OMG" eine großzügige Spende für das OMG-Campus-Observatorium an Herrn Dr. Ober, den Initiator der Aktion. An dieser Stelle gebührt Herrn Renz und dem gesamten Förderverein unser Dank.
Die Fachschaft Physik mit dem Fachbetreuer Herrn StD Förstl hat drei mögliche Standorte für das OMG-Campus-Observatorium vorgeschlagen, die nun vom Landratsamt auf architektonische oder bauliche Verträglichkeit untersucht werden. Im Hinblick auf die anstehenden Beobachtungen im W-Seminar „Astrophysik & Kosmologie" ist eine rasche Entscheidung für die Schülerinnen und Schüler der jetzigen Q11 wünschenswert. Eventuell kann noch vor Ostern das OMG-Campus-Observatorium "First Light" feiern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok