lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Abschied nach 17 Jahren im Neufahrner Rathaus

Kategorie: Allgemeines Veröffentlicht: 09. März 2020

Pressesprecherin Nicole Dobner verlässt die Gemeinde

Nach 17 Jahren verlässt Nicole Dobner das Neufahrner Rathaus, um eine neue Stelle im Bayerischen Landtag in München anzutreten. Dort wird sie in der Abteilung Personal, Recht und Europaangelegenheiten tätig sein.

Nach ihrer Ausbildung bei der Agentur für Arbeit in Freising begann sie 2003 im Vorzimmer des Bauamtsleiters im Neufahrner Rathaus. 2011 wechselte sie ins Vorzimmer des Bürgermeisters und wurde bereits hier mit der Pressearbeit betraut. Außerdem übernahm sie die Organisation von Veranstaltungen wie z.B. Volksfest oder Seniorenweihnachtsfeier. Nachdem ihr auch Aufgaben aus dem Bereich der Kultur übertragen wurden, entschied man sich gemeinsam dazu, eine eigene Stelle zu schaffen. Mit viel Herzblut und Kompetenz hat Nicole Dobner die Stelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Kultur in den vergangenen Jahren aufgebaut und gestaltet. Trotz der Vorfreude auf neue Herausforderungen verlässt sie deshalb die Gemeinde Neufahrn, wie sie gesteht, „mit einem weinenden Auge.“

dobner abschied1

(v. li.) Bürgermeister Franz Heilmeier, die neue Pressesprecherin Gabrielle Ostertag-Hill. Jessica Dimen, Veranstaltungen, die scheidende Pressesprecherin Nicole Dobner und Geschäftsführer Eduard Szudlek

Neue Pressesprecherin ist Gabrielle Ostertag-Hill, die bereits vor einigen Jahren in einer ähnlichen Position, nämlich als Pressereferentin, bei der Stadt Dorfen angestellt war. Außerdem konnte sie entsprechende Erfahrungen als Projektmanagerin im Messe und Kongresswesen bei einem Schweizer Industriebetrieb sammeln. Gabrielle Ostertag-Hill ist gebürtige Allgäuerin und hat an der LMU München Politikwissenschaft/Amerikanistik studiert. Nach jahrelangem Aufenthalt in den USA kommt sie nun zurück nach Deutschland, sie wird die Stelle im Neufahrner Rathaus am 1. Mai antreten.

Das Team der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wird verstärkt durch Jessica Dimen. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten ist sie in Zukunft schwerpunktmäßig für die Veranstaltungen der Gemeinde zuständig. Erster großer Einsatz ist das Neufahrner Volksfest im April, das sie derzeit organisiert.

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok