lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

CSU Neufahrn lädt ein zum Valentinskaffee

Kategorie: Allgemeines Veröffentlicht: 17. Februar 2018

Ortsvorsitzender Hans Mayer wird zum Rosenkavalier

Wenn einem anlässlich des Valentinstags jemand eine Freude machen möchte, dann lässt man sich das gerne gefallen. Und so überrascht es auch nicht, dass viele Neufahrnerinnen und Neufahrner der Einladung der Neufahrner CSU zum Valentinskaffee folgten. Rund 70 Gäste fanden sich am 16. Februar im Saal des Gasthof Gumberger zu einem gemütlichen Nachmittag ein. CSU-Ortsvorsitzender/2. Bürgermeister Hans Mayer begrüßte die Gäste mit heiteren Worten und konnte als Ehrengast den Landtagsabgeordneten Dr. Florian Herrmann willkommen heißen, der seinerseits anschließend mit einigen Sätzen auf die aktuelle politische Situation einging.

csu valentinskaffee2018 1

Rund 70 Gäste folgten der Einladung zum CSU-Valentinskaffee und hörten interessiert zu, als MdL Dr. Florian Herrmann kurz die aktuelle politische Situation kommentierte.

Alle Tische waren einladend mit Blumen und Kerzen geschmückt und ein reichhaltiges Kuchenbüfett stand für die Besucher bereit, die sich bei Kaffee und Kuchen bestens unterhielten. In lebhaften Gesprächen tauschte man sich aus und alteingesessene und neue Neufahrnerinnen und Neufahrner kamen in Kontakt.

Ein ganz besonderer Programmpunkt wartete auf die Gäste. Eva, Ira, Liliya und Johannes spielten Klassisches und Modernes vierhändig auf dem Klavier, auf Sopranino-, Sopran- und Altflöte und auf der Trompete, begleitet von ihrer Musiklehrerin Manuela Dill. Die vier hatten vor kurzem am Wettbewerb „Jugend musiziert“ teilgenommen und 1. bzw. 2. Preise gewonnen. Entsprechend hochwertig war auch ihr Programm. Dass es Manuela Dill vorzüglich gelingt, ihre eigene Begeisterung an der Musik an ihre Schülerinnen und Schüler weiterzugeben, haben die vier überzeugend bewiesen und sie wurden mit anhaltendem Applaus belohnt.

csu valentinskaffee2018 2

Liliya Torkar, Ira Hirschinger, Johannes Dill und Eva Kiening (v.li)  unterhielten die Gäste mit einer sehr gelungenen musikalischen Einlage. Darüber freuen sich der CSU-Ortsvorsitzende/2. Bürgermeister Hans Mayer und Musiklehrerin Manuela Dill.

Als Dankeschön gab es zum Abschluss noch Primeltöpfchen für die fleißigen Kuchenbäckerinnen und alle, die durch ihre Mithilfe zum Gelingen des Nachmittags beigetragen haben.

Am Valentinstag bekommt man traditionsgemäß Blumen. Und so wurde Hans Mayer zum Schluss noch zum Rosenkavalier. Er überreichte jeder Dame und jedem der wenigen Herren noch eine Rose für den Nachhauseweg.

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok