Handgestrickte Socken für einen guten Zweck

Kategorie: Aktuelles

Jetzt teilen:

ne-neufahrn-sockenspende-2022

500 Euro für die Malenke-Stiftung: (v.li.) Verena Deckner („Verena liest“), die fleißige Strickerin Inge Meister und Christl Malenke von der Malenke-Stiftung

Inge Meister strickt für die Malenke-Stiftung

Im Spätsommer hatte Inge Meister bereits mit ihrer Sockenproduktion angefangen. Ihr Plan war, bis Weihnachten möglichst viele Sockenpaare fertig zu stellen, sie zu verkaufen und den Erlös an die Malenke-Stiftung zu spenden.
50 Paar wurden fertig und lagen im Buchladen „Verena liest“ am Marktplatz bereit, wo Inhaberin Verena Deckner dankenswerterweise die Organisation rund um den Verkauf der Socken übernommen hatte. „Erst wurden nur die kleineren Größen gekauft“, erinnert sich Inge Meister, „aber kurz vor Weihnachten gingen dann ganz schnell auch die Männergrößen weg.“ Tochter Inge Güntner berichtet schmunzelnd, dass ihre Mutter am Schluss fast rund um die Uhr gestrickt hatte.

Werbung

Der Aufwand lohnte sich, denn da nach Abzug der Materialkosten jedes Paar 10 Euro Erlös einbrachte, konnte eine freudestrahlende Inge Meister am 18. Januar eine Spende in Höhe von 500 Euro an Christl Malenke überreichen. Die „Helmut und Christl Malenke-Stiftung“ unterstützt bereits seit vielen Jahren in Not geratene Neufahrner Bürgerinnen und Bürger.

Werbung

Bedanken möchte sich Inge Meister ganz besonders bei den Kundinnen und Kunden, die ihre Kuschelsocken kauften und dadurch die großzügige Spende erst ermöglichten. Weil alles so super lief, hat sie auch schon Pläne für den nächsten Winter: „Da werde ich ganz bestimmt wieder die Nadeln klappern lassen und viele Socken stricken!“

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

ne-neufahrn-moch-lesung-2022

Gruseliges aus dem Harz

Ein Neufahrner aus dem Harz: Jürgen h. Moch liest aus seinem Debut-Roman „Harzmagie: Blutsbande“ Der Neufahrner Autor Jürgen H. Moch…
weiterlesen

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü