++ Pkw-Fahrerin fährt Fahrradfahrer an – Zeugenaufruf ++

Kategorie: Aktuelles

Jetzt teilen:

ne-neufahrn-polizei-2021

Am 16.11.2023 gegen 07:30 Uhr befand sich ein 10 jähriger Junge mit seinem Fahrrad auf dem Weg zur Schule und befuhr hierbei die Robert-Koch-Straße in Neufahrn. Eine Pkw-Fahrerin fuhr plötzlich aus einer Einfahrt aus und übersah den Radfahrer. Der Junge konnte vor einem Zusammenstoß noch vom Fahrrad abspringen und fiel dabei auf seine Knie und Hände, wodurch er an selbigen Prellungen erlitt. Das Fahrrad geriet unter den Pkw und wurde dabei beschädigt. Die Fahrzeugführerin stieg anschließend aus und fragte den Jungen, ob sie ihn in die Schule fahren solle. Da er dies verneinte, entfernte sich die Dame daraufhin vom Unfallort, ohne ihren rechtlichen Pflichten nachzukommen und den Unfall der Polizei zu melden.

Wer Hinweise zu der Unfallflucht geben kann wird gebeten sich unter der Telefonnummer 08165/9510-0 mit der PI Neufahrn in Verbindung zu setzen.

Werbung

Pressemitteilung PI Neufahrn, 17.11.23

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

ne-neufahrn-Papierflieger-2020

Flieger für die Zauberhexen

Generationsprojekt trotz Corona Am 10. Dezember flogen 50 selbstgebastelte Papierflieger vom zweiten Stock in den Hof des Pichlmayr Senioren-Zentrums Neufahrn…
weiterlesen

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü