Geänderte Linienbusführung in der Bahnhofstr. wegen Bauarbeiten von 02.8. bis zum 10.9.2021

Geänderte Linienbusführung Neufahrn

Aufgrund von Bauarbeiten im Zuge des Fernwärmeausbaus kommt es zu Sperrungen in der Neufahrner Bahnhofstraße. Daher müssen vom 02.8.2021 bis zum 10.9.2021 die MVV Busse 690 und 692 ihren Fahrplan und Linienverlauf entsprechend ändern.

Die Buslinie 690 kann umleitungsbedingt die Haltestellen „Rathaus“ und „Bahnhofstraße“ nicht bedienen. Fahrgäste müssten während der Sperrung auf die benachbarten, regulär bedienten Haltestellen „Neufahrn (S)“ oder „Christl-Kranz-Straße“ oder „Dietersheimer Straße“ ausweichen.

Die Buslinie 692 kann umleitungsbedingt die Haltestellen „Rathaus“, „Bahnhofstraße“ und „Grünecker Straße“ nicht mehr bedienen. Fahrgäste müssen während der Sperrung auf die benachbarten, regulär bedienten Haltestellen „Neufahrn (S)“ oder „Seniorenzentrum“ oder „Friedhof“ ausweichen.

Die Haltestellen Rathaus und Bahnhofstraße entfallen somit für den gesamten Zeitraum. Die Busanfahrt zum S-Bahnhof bleibt jedoch weiterhin garantiert. Die Busse werden über den Kurt-Kittel-Ring und Galgenbachweg umgeleitet, um so den S-Bahnhof zu erreichen.

Der MVV weist darauf hin, dass im Zuge der geänderten Linienführung Verspätung von einigen Minuten möglich sind.

Werbung

Für Sie berichtete Neufahrner Echo.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü