Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße von Neufahrn nach Fürholzen

ne-neufahrn-vollsperrung-2021

Aufgrund von Straßenbauarbeiten muss die Gemeindeverbindungsstraße von Neufahrn nach Fürholzen vor dem Ortseingang Fürholzen für den Gesamtverkehr gesperrt werden. Die Arbeiten werden in den Herbstferien vom 02.11. bis 05.11.2021 durchgeführt.

Die Zufahrt bleibt aus Richtung Neufahrn bis zu den Grundstücken hinter der Autobahnüberführung (An der Mauka) möglich. Eine Umfahrung nach Fürholzen ist über die Staatsstraßen von Neufahrn über Massenhausen ausgeschildert. Es wird gebeten, nicht bis zur Sperrung vorzufahren, da hier keine Wendemöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Werbung

Die MVV-Regionalbuslinien 614 und 695 sind ebenfalls von den Straßenbauarbeiten während des Zeitraums betroffen und werden deshalb im Zeitraum 02.11. bis 05.11.2021 umgeleitet. Die Haltestellen „Fürholzen, Kriegerdenkmal“ und „Fürholzen, Ziegelei“ müssen leider entfallen. Fahrgäste aus Fürholzen weichen bitte ersatzweise auf die benachbarten, regulär bedienten Haltestellen „Hetzenhausen“ oder „Günzenhausen, Bergstraße“ aus.

Pressemitteilung Gemeinde Neufahrn, 26.10.2021

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü